Donnerstag, 8. November 2018

Donnerstag


Während ich noch telefonisch am Dienstag mit der Spedition, die mir den Kühlschrank liefert, den Termin für heute ausmache, staune ich, als ich am Mittwoch Abend völlig fertig von der Arbeit nach Hause komme. Das Teil steht im Flur. Und die Palette hat der Typ auch nicht wieder mitgenommen. Ich bin überfordert. Zum einen, hatte ich für heute alles organisiert, und jetzt stand ich da und wusste nicht weiter. Ich rufe den Ex-Nachbarn an, der wie ein Superheld sofort einspringt mit einem anderen Mieter von mir. Die beiden kommen ca eine halbe Stunde später zu mir und schleppen mir das Ding in meine Wohnung.

Jetzt stehen zwei Kühlschränke in meiner Küche und ich muss die Muße und den Ansporn finden, den Alten abzutauen, den Neuen anzuschließen.

Als ich heute Abend endlich von der Arbeit nach Hause komme, werde ich von der Nachbarin angesprochen. „Und, was machst du jetzt, das Haus wird verkauft.“
„Ich mache erst einmal nichts, entspannt abwarten.“ „Du bist ja echt cool.“

Ich denke, wenn du wüsstest, wenn du meinen Arm sehen würdest, dann ist cool absolut out.

Ich habe mich so eingelebt und die Nachbarn unter mir suchen schon eine neue Wohnung. Vielleicht lebe ich dann vorerst ganz allein in einem Vier Parteien Haus. Ich könnte es besetzen, Graffiti an die Hauswand sprühen, keine Miete mehr zahlen. Ich könnte soviel machen, was man nicht macht.

Ich habe heute fast nur Stammkunden und muss keine Speisekarten austeilen, weil ich die Gerichte und die Getränke schon auswendig kenne und längst gescannt habe. Das gefällt den Menschen, weil sie sich dann irgendwie Besonders fühlen.
Ich fühle mich nicht Besonders. Der Zuschuss meiner Krankenkasse für das Krönchen ist wirklich lächerlich. Ich finde, nach 30 Jahren sollten die mir mehr Zuschuss gewähren.

Und wieder mal muss ich die Woche durcharbeiten. Aber irgendwie ist es mir auch egal.

Ich muss mich um die Kühlschränke kümmern, die derzeitige Anordnung passt nicht in meine Geometrie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen