Samstag, 12. August 2017

Samstag



Vor zwei Tagen hatte ich ihm eine Ansage gemacht. Das kommt sehr selten vor, aber wenn dann knallt es. Heute kam er, zu einer recht für ihn unangemessen Zeit, nach Hause. Zu mir. Und wir redeten. „So funktioniert das nicht.“ „Wieso?“ „Die Kinder arbeiten für dich und du beschimpfst sie, und schmeißt sie raus. Sie bekommen kein Geld, weil du alles unter deine Fittiche nimmst. Vergiss es.“ „So muss das sein.“ „Nein. Es geht nicht nur um Schimpfen und rauswerfen. Du musst sie auch mal loben. Ihnen das Geld geben, das sie sich durch die Arbeit verdienen.  Sie müssen lernen, mit ihrem verdienten Geld selbst klar zu kommen. Gib ihnen diese Chance. Ansonsten kommen die nicht mehr wieder.“

Kurz danach spricht er mit Püppi. Sie ist die schlauste. Ich halte mich aus dem Gespräch raus.

„Hey Mama, ich habe einen Deal mit Papa.“
„Ok.“
„Was hast du mit ihm besprochen.“
„Nicht der Rede Wert.“  

Es hat funktioniert. Sanftes Agieren zwischen Menschleben.

Ein guter Tag.  


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen